Online Marketing Social Media

Soziale Netzwerke: Spannende Nischen Netzwerke die Sie kennen sollten

Spannende Nischenseiten für Ihr Marketing

Wenn Unternehmen beschließen, innerhalb von Sozialen Netzwerken aktiv zu werden, stürzen sich viele zu allererst auf die bekannten Networks, wie Facebook, Twitter und Co. Daran ist auch nichts auszusetzen, da die Firmen sich aufgrund hoher Nutzerzahlen hier die meisten Interessenten und die größte Reichweite versprechen. Nichtsdestotrotz kann es nicht schaden, auch über den Tellerrand der Mainstream Networks zu schauen und sich mit Nischenplattformen zu beschäftigen, auf denen sich eventuell genau Ihre Zielgruppe aufhält. So können Sie Ihre potenziellen Interessenten sehr exakt erreichen und sich außerdem von Ihrer Konkurrenz abheben, die diese Sozialen Netzwerke nicht in ihre Kommunikationsstrategie integriert haben. Im Folgenden möchte ich Ihnen eine Auswahl von spannenden Nischen Plattformen vorstellen.

letsseewhatworks.com: Die Unternehmer Community

Auf letsseewhatsworks treffen sich Gründer, Start-Up-Begeisterte und Unternehmer, um sich über Entrepreneurship Themen auszutauschen und um sich untereinander zu vernetzen. Die 2015 gegründete Community hat ihre Hauptzielgruppe im DACH-Raum und entstand aus dem Unternehmerblog von Christian Häfner.

athlinks.com: Social Network für Ausdauersportler

Ausdauersportler, die sich gerne auf Wettkämpfen messen, sind auf athlinks genau richtig. Stand heute tummeln sich über 400.000 Athleten auf dieser Plattform. Neben einer großen Eventdatenbank gibt es auch spannende Geschichten der Ausdauersportler zu entdecken.

ravelry.com: Hier treffen sich Strickbegeisterte

Bis vor ein paar Jahren hat man Stricken, als Hobby, fast ausschließlich bei Seniorinnen vorgefunden. Doch dann entstand plötzlich ein richtiger kleiner Trend zur Handarbeit. Durch diese Entwicklung war es nur folgerichtig auch ein eigenes Soziales Netzwerk zum Austausch zu starten. Auf ravelry finden alle Strickbegeisterten nun ein neues digitales Zuhause.

redkaraoke.com: Für Gesangstalente und solche die sich dafür halten

Begeisterte Hobby-Sänger, denen bisher der Mut gefehlt hat, vor einem Live-Publikum aufzutreten, haben auf redkaraoke die Möglichkeit das Ganze erst mal vor einer Kamera auszuprobieren. Neben dem Community-Aspekt, findet man eine große Auswahl an Songtexten auf der Plattform und über die App des Anbieters sind dem Karaoke Fieber egal ob auf Handy, Tablet oder TV keine Grenzen gesetzt.

bakespace.com: Community für Hobbyköche und Hobbybäcker

Kochforen, auf denen man untereinander Rezepte teilen kann, wie zum chefkoch und Co gibt es bereits viele. BackSpace geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht es seinen Nutzern eigene Kochbücher zu erstellen. Zusätzlich kann man sich durch einen eigenen Video-Kanal inspirieren lassen.

cafemom.com: Plattform für Mütter

Auf CafeMom können sich Mütter zu den Freuden und Herausforderungen mit Kind austauschen. In diesem Netzwerk findet man auch sehr viele Bloggerinnen zum Thema. Also durchaus spannend für Marketing Treibende mit entsprechender Zielgruppe.

behance.net: Hier tauscht sich die Kreativbranche aus

Behance ist zum Einen eine Community, auf der sich Grafiker, Designer und Fotografen austauschen können und zum Anderen eine Freelancer Plattform. Unternehmen können hier Projekte ausschreiben oder nach geeigneten Mitarbeitern suchen. Kreative können sich präsentieren und sich von Kollegen inspirieren lassen.

producthunt.com: Innovative Produkte und Services

Auf producthunt werden innovative Produkte und Services vorgestellt. Die Community kann diese Marktneuheiten kommentieren und  „upvoten“, was der einzelnen Innovation zu mehr Sichtbarkeit innerhalb der Plattform verhilft. Producthunt hat inzwischen so viel Zuspruch, dass das Netzwerk diversen vorgestellten Produkten zum finanziellen Durchbruch verholfen hat.

seniorbook.de: Soziales Netzwerk für Best Ager

Auch die sogenannten Best Ager haben mit seniorbook ein eigenes Soziales Netzwerk. Das 2012 gestartet Nischen Netzwerk verzeichnete im August 2014 bereits 75 Millionen Seitenabrufe. Senioren haben hier die Möglichkeit sich über Themen auszutauschen, sich zu Vernetzten und multimediale Inhalte miteinander zu teilen.

Es gibt im Grunde genommen Soziale Netzwerke für fast jede Zielgruppe. Kennen Sie noch weitere spannende Nischen Netzwerke?

Diese hilfreichen Beiträge könnten Sie ebenso interessieren:

Offpage SEO Grundlagen

9 Möglichkeiten ein noch besserer Community Manager zu werden

7 Gründe, warum Sie als Unternehmen mit Twitter starten sollten

Titelbild Quelle: depositphotos.com / SergeyNivens

AMP Seite : Link zum Impressum
Peter-Georg Lutsch
Peter-Georg Lutsch ist Co-Founder von digital-media-manager.com, Dipl. Politikwissenschaftler, Social Media Manager (ils), Dozent und Digital Entrepreneur. Seit 2009 beschäftigt er sich intensiv mit den Themen Social Media und Onlinemarketing.
Weitere interessante Artikel
Dajana Hoffmann
Selbstständigkeit: Unser Interview mit Dajana Hoffmann
So erstellen Sie Ihre Twitter Moments
So erstellen Sie Ihre Twitter Moments
2 Comments

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar*

Your Name*
Your Webpage