Online Marketing Social Media Webseite

Spielerisch leicht: Mit Movavi Photo Focus Perspektive schaffen [Sponsored]

Man muss kein Profi-Fotograf sein, um herausragend schöne Bilder zu erhalten. Mit praktischen Tools lassen sich aus normalen Fotos perfekte Bilder mit Charakter erstellen. Besonders beliebt ist hierbei der Blur-Effekt.

Mit Blur-Effekt Atmosphäre schaffen

Unter dem Blur-Effekt versteht man das leichte Verschwimmen des Hintergrundes, so dass der Fokus eines Bildes klar bestimmt ist. Landschaftsbilder erhalten so beispielsweise eine verträumte Atmosphäre, Farben werden weich und warm. Die selektive Unschärfe wird deshalb besonders gern eingesetzt, um im digitalen Marketing Stimmungen und Gefühle bildreich zu unterstützen. Besonders leicht ist es, den Blur-Effekt mit Movavi Photo Fokus* herzustellen. Die Blur-Technik kann einfach auf den Mac oder das Windows-System heruntergeladen werden und schon geht es los. Movavi bietet verschiedene Effekte, die eine große Bandbreite an kreativen Blur-Techniken zulassen.

  • Romantik: Blumenfelder, Winterlandschaften und Weizenfelder – mit dem Blur-Effekt des Movavi Photo Fokus werden durch die selektive Weichzeichnung aus klassischen Ansichten romantische Landschaften.- Romantik: Blumenfelder, Winterlandschaften und Weizenfelder – mit dem Blur-Effekt des Movavi Photo Fokus werden durch die selektive Weichzeichnung aus klassischen Ansichten romantische Landschaften.
  • Dynamik: Bilder, in denen Geschwindigkeit dargestellt werden soll, können diese durch eine selektive Unschärfe erhalten. Mit der richtigen Perspektive und einer Unschärfe wirkt es, als ob Autos, Fahrräder und Menschen auf Straßen dahinfliegen
  • Miniatur-Effekt: Mit der Blur-Technik lässt sich durch das Verschwimmen von Umrissen ein Verkleinerungs-Effekt erreichen. Das kommt besonders in der Reise- und Tourismusfotografie sowie in Partyszenen gut an. Aus klassischen Städteansichten werden anscheinend Spielzeug-Städte, aus einem Stillleben mit Obst Spielobst aus dem Kaufmannsladen. Nice!

Special: Den Bokeh-Effekt für den besonderen Moment

Zu den speziellen Blur-Techniken gehört der Bokeh-Effekt. Mit der Movavi-Anwendung lassen sich beispielsweise Herzen oder Sterne in den lichtdurchfluteten Hintergrund zaubern. Der Schnappschuss vom Weihnachtsmarkt oder das Produktbild mit dem besonderen Flair: der Bokeh-Effekt zaubert Verträumtheit, Romantik und Wärme in jedes Bild.

So geht’s: Blur-Effekt mit Movavi Photo Fokus kennen lernen

Die Anwendung gibt es sowohl für den Mac wie auch Windows und kann einfach heruntergeladen werden. Das Programm ist auf deutsch erhältlich, so dass alle Inhalte leicht verstanden werden. Neben den verschiedenen Blur-Techniken können Bilder durch weitere Einstellungen optimiert werden. Dazu gehören Einstellungen, mit denen sowohl der Fokus des Bildes sowie der Hintergrund in Bezug auf Kontrast und Helligkeit verändert werden können. Zu den weiteren Möglichkeiten gehört das Zuschneiden, Skalieren und Drehen des Bildes sowie das Abspeichern des Fotos in unterschiedlichen Formaten.

Weiterlesen
Interview

Digital Marketing Manager: Interview mit Hermann Assmann

Digital Marketing Manager Hermann Assmann

Ich freue mich Hermann, dass wir über Jessica Weigel von der BWH GmbH in Kontakt gekommen sind. Toll, dass du dir die Zeit nimmst und unsere Fragen für Digital-Media-Manager.com beantwortest. Du arbeitest als Digital Marketing Manager beim Land- und Baumaschinenvertrieb Mager & Wedemeyer  in Oyten bei Bremen. Aber stelle dich doch am besten selbst unseren Lesern vor.

Weiterlesen
Interview

Bereichsleitung Digitale Medien: Interview mit Jessica Weigel

Bereichsleitung Digitale Medien Jessica Weigel BWH GmbH

Vielen Dank Jessica, dass du dir die Zeit genommen hast, unsere Fragen zu beantworten. Während meiner Zeit als Social Media Managerin beim Bund Verlag haben wir uns kennen gelernt, denn ich hatte die Möglichkeit meine Arbeit als Social Media Managerin bei euch im Online-Magazin vorzustellen. Deshalb freue ich mich sehr, dass du heute nun hier im Digital-Media-Manager-Interview dabei bist und ein wenig über deine Arbeit berichtest.

Weiterlesen
Advertising Google Online Marketing SEA

Adwords Gebotsstrategien – welche passt zu meinem Ziel ?

Gebotsstrategien

Jeder Werbetreibende, der schon einmal eine Google Adwords Kampagne geschaltet hat, kennt das Prinzip: Für ein oder mehrere businessrelevante Keywords werden in den Suchergebnissen von Google Text- oder Displayanzeigen ausgespielt. Bei einem Klick auf die Anzeige entstehen Kosten. Der Preis pro Klick wird von Google nach dem Aktionshausprinzip bestimmt. Umso höher das Gebot des Marktes, desto höher der Klickpreis.

Nun verfolgt jeder Werbetreibende unterschiedliche Werbeziele mit der Anzeigenschaltung bei Google Adwords. Die Budgets variieren je nach Businessmodell und Zielsetzung. Um die Marketer bei der Erreichung ihrer Ziele im Rahmen des gesetzten Budgets zu unterstützen, stellt Google unterschiedliche Gebotsstrategien zur Verfügung. Die Gebotsstrategie gibt vor, wie das vorgegebene Tagesbudget verbraucht werden soll und welche Ziele angestrebt werden sollen.

Weiterlesen
Interview

Selbständig in Social Media und Webdesign: Interview mit Andrea Zehendner

Social Places Webdesign und Social Media Andrea Zehendner

Heute haben wir wieder einmal jemanden im Interview, der sich selbständig gemacht hat im Social Media-Bereich. Andrea Zehendner war zuvor viele Jahre als Social Media Managerin in einem Unternehmen tätig. Wir haben uns über das Fernstudium Social Media Management der ILS kennen gelernt und haben auch schon ein gemeinsames Projekt gerockt. Deshalb freue ich mich ganz besonders, heute Andrea im Interview zu haben. Schön, dass du dich meinen Fragen stellst Andrea!

Weiterlesen
1 2 3 25