Online Marketing Social Media Weiterbildung

Master Social Media: Fernstudium zum Master in Marketingmanagement mit Schwerpunkt Online & Social Media

Fernstudium des Master für Social Media

Das Master Fernstudium Marketingmanagement mit Schwerpunkt Online- und Social Media bereitet seine Absolventen auf das klassische strategische Marketing und Branding sowie auf das Online-Marketing und Social Media Marketing national und international ausgerichteter Unternehmen vor und bietet hervorragende Zukunftsaussichten in zahlreichen Branchen, und das schon nach 2 Semestern!

Wie schließe ich ein Fernstudium Marketingmanagement (M.A.) Master Social Media ab?

Der Zugang zum Fernstudiengang Master (M.A.) Marketingmanagement mit Schwerpunkt Social Media erfordert ein abgeschlossenes Bachelor-Studium oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit einer Mindestnote „befriedigend“. Für die 60 ECTS-Speed-Variante gelten spezielle Aufnahmevoraussetzungen. Die Einschreibung ist jederzeit möglich. Außerdem hat man die Möglichkeit, Vorleistungen aus einem Zweitstudium anerkennen zu lassen und kann damit einzelne Module oder komplette Semester überspringen. Das reduziert die durchschnittliche Studienzeit von 2 – 8 Semestern und schont das Portemonnaie. In der Speed-Variante von 2 Semestern zahlt man 8.387 Euro. Ein Studium von 4 Semestern kostet 11.135 Euro.
Neben Online-Vorlesungen und Podcasts werden auch Tutorien angeboten, die entweder von Montag bis Freitag in den Abendstunden (18 Uhr bis 22 Uhr) oder an Wochenenden stattfinden. Bei einem Vollzeitstudium wird das tägliche Lernpensum von ca. 5 Stunden, also 35 Stunden pro Woche veranschlagt. Als Teilzeit-Student hat man einen täglichen Lernaufwand ca. 2 bis 2.5 Stunden pro Tag. Für den Abschluss der Module sind 2-3 Klausuren pro Semester abzulegen, wahlweise an einem der 31 Studienzentren in Deutschland, Österreich und Schweiz. Für den Master of Arts-Abschluss muss außerdem eine wissenschaftliche Abschlussarbeit erstellt werden.

Was erwartet mich im Studium Marketingmanagement Master Online Media?

Wenn Sie am Ende des Studiums den Abschluss Master of Arts Marketingmanagement in den Händen halten, werden Sie ein umfassendes Wissen in den klassischen Bereichen Strategisches Management, internationales Marketing, Konsumentenverhalten und Marktforschung, sowie Wirtschaftsethik, aber auch moderne und praxisnahe Themen wie Digitale-Business-Modelle und aktuelle Fallstudien verinnerlicht haben. Mit der Spezialisierung im Bereich Online- und Social Media erlernen Sie die Grundlagen des strategischen Online-Marketings und der Web-Technologien. Weitere Studien-Schwerpunkte sind die Planung und Kontrolle von Online-Marketing-Tools im Online Marketing-Mix und B2C/B2B Business Modelle.
Alle genannten Studieninhalte sind digital und von überall aus verfügbar, beispielsweise als Online-Vorlesungen, Podcasts oder Selbsttests. Auf dem Online-Campus „Clix“ kann jederzeit über das Smartphone oder Tablet auf die Lehrmaterialien zugegriffen werden. Der Fernstudent findet hier außerdem ein Learning Management System, ein Online-Studentensekretariat und eine virtuelle Bibliothek. Die Kommunikation findet über Foren, Plattformen und Chats statt. Online-Tutorien sorgen für Klassenraum-Atmosphäre, indem der Tutor mit Hilfe einer Live-Übertragung Kursinhalte lehrt und via Chat aufkommende Fragen direkt beantwortet. Als einzige Hochschule in Deutschland bietet die IUBH über iTunes U alle Online-Videovorlesungen kostenlos zum Download an und man kann sie in HD-Qualität auf den Rechner oder mobile Endgeräte laden. Bei dem Angebot ist es kein Wunder, dass der Studiengang auf Bewertungsportalen durchweg mit der Note gut ausgezeichnet wurde.

Welche Zukunftsperspektiven haben Absolventen des Master Marketingmanagement Studiums?

Marketing-Manager sind für die Wirtschaftlichkeit und Effizienz eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung. Die Umsätze und somit Erfolge stehen in direktem Zusammenhang mit dem Marketingmanagement. Deshalb sind Marketingexperten mit fundierten Fachkenntnissen heute in allen Branchen gefragt, um Produkte erfolgreich auf nationalen und internationalen Märkten vertreiben zu können. Doch neben dem klassischen Marketing rückt die Social-Media-Komponente verstärkt in den Vordergrund. Nicht mehr die klassischen Kommunikationsinstrumente bestimmen heute die Marketingbudgets, sondern die Werbeausgaben für Online- und Social Media, die das Werbe-Budget für TV-, Print- oder Radiowerbung bei Weitem übersteigen. Online- und Social- Media- Profis können mit Hilfe der neuen Online-Instrumente Zielgruppen punktgenau und ohne große Streuverluste erreichen, Produkte interaktiv vermitteln sowie Konsumenten zu Multiplikatoren für das eigene Marketing konvertieren und macht sie deshalb zu gefragten Professionals in der noch recht jungen Branche Online-Marketing!

Master of Arts (M.A.) in Marketingmanagement an der IUBH völlig flexibel bei freier Zeiteinteilung studieren. Gratis Infomaterial anfordern.*

Diese Studiengänge und Weiterbildungen könnten Sie auch interessieren:

Bachelor Marketing mit Schwerpunkt E-Commerce via Fernstudium an der IUBH

Weiterbildung zum Ils Social Media Manager

Weiterbildung zum E-Learning-Manager/in

Medienbetriebswirt /-in: Karriere machen in der Medienwirtschaft

Titelbild Quelle: depositphotos.com © Rawpixel

AMP Seite : Link zum Impressum
Peter-Georg Lutsch
Peter-Georg Lutsch ist Co-Founder von digital-media-manager.com, Dipl. Politikwissenschaftler, Social Media Manager (ils), Dozent und Digital Entrepreneur. Seit 2009 beschäftigt er sich intensiv mit den Themen Social Media und Onlinemarketing.
Weitere interessante Artikel
9 Möglichkeiten ein noch besserer Community Manager zu werden
9 Möglichkeiten ein noch besserer Community Manager zu werden
Social Media Kurs mit Hootsuite und Podium
Social Media-Weiterbildung mit Hootsuite Podium – ein Erfahrungsbericht
2 Comments

Kommentar hinterlassen

Ihr Kommentar*

Your Name*
Your Webpage